Die Bio-Filosofie



bioCa’ Boffenisio setzt sich als oberstes Ziel, hochwertige Weine aus biologisch zertifizierter Landwirtschaft zu liefern, die die Eigenheiten ihres Anbaugebietes schmecken lassen, im Einklang von Land und Mensch.
Der gute Wein wird im Weinberg gemacht, mit Liebe für den Boden und die Reben und dem Wissen um den wechselseitigen Einfluss und die natürlichen Ansprüche an Sonne, Wasser und Fauna.

Wir beschränken den Ausstoß, holen nicht das Letzte aus den Weinstöcken und wollen einen Wein, temperamentvoll und authentisch, der noch die Eigenschaften hat, die die Natur ihm schenkte.
Die Trauben werden genau nach Reifegrad von Hand geerntet und aussortiert. Der Ertrag ist gewollt niedrig: 4000 – 6000 Kg/Ha.
Gegen Krankheiten und für die Düngung verwenden wir nur natürliche Mittel, ein Lebenssaft, der mit Sonne, Luft, Wasser und Erde fein abgestimmt, uns Jahr für Jahr Trauben für unverwechselbare Weine liefert.

Schließlich arbeiten wir ja mit Leidenschaft und Liebe zum Wein, wollen ihn zu den verschiedensten Gelegenheiten, in Augenblicken des Zusammenseins, der Freundschaft, trinken. Und wollen dabei den Zauber des Weins nicht vergessen, der im rechten Maß genossen, unsere Herzen öffnet, uns den anderen und uns selbst erschließt.